Solarpaket 1 verzögert sich

Vorerst keine Änderungen bei Balkonkraftwerken und Solaranlagen

Das im August 2023 vorgestellte Solarpaket 1, was unter anderem die Erleichterung bei der Anmeldung, die Grenze auf 800W Ausgangsleistung und weitere positive Änderungen für Balkonkraftwerke und auch größere Anlagen mit sich bringen sollte, wurde im Dezember 2023 zur letzten Sitzung im Bundestag nicht beschlossen und dieser Beschluss vorerst verschoben.

Somit konnte das Gesetz nicht wie geplant zum 1.1.2024 in Kraft treten.

Aktuell liegt dazu kein neues exaktes Datum vor – es wird allerdings mit einer Entscheidung im März 2024 gerechnet und somit könnte das Gesetz zum 1.4.2024 in Kraft treten.

Wir halten Sie, wie gewohnt auf dem aktuellen Stand.

Ihr hifiboehm Team